Skip to main content

Ergebnisse 2008

2008, da war der Wurm drin. Nachdem die Anmeldungen sehr schleppend eingegangen sind, lediglich von unseren Freunden aus Vechta eine feste Zusage vorlag und 12 Einzelanmeldungen aus Haren, haben wir sogar kurz überlegt, die Veranstaltung ausfallen zu lassen. Vechta sei dank, hat es jedoch auch 2008 das legendäre 24 Stunden Schwimmen gegeben.

Insgesamt lagen also 28 Anmeldungen vor. Vechta hat mit 12 Schwimmerinnen und Schwimmern einen Gruppe gestellt, Haren und ein Schwimmer aus Bad-Bentheim mit 16 gemischten Schwimmern die Zweite.

Unsere Freunde aus Vechta hatten bereits im Vorfeld einen Angriff auf den Streckenrekord von 2002 angekündigt. Damals wurden 104.3 Kilometer geschwommen. Eine ausgefeilte Taktik, jede Menge Stehvermögen und endlos viele 50-Meter-Strecken haben dann auch tatsächlich den Erfolg gebracht. Sagenhafte 113.475 Kilometer konnten verbucht werden, ein Rekord der mit Sicherheit vorerst Bestand haben wird

Insgesamt können wir jedoch wieder einmal von einer erfolgreichen Veranstaltung sprechen.
Die Stimmung war gut, es gab keine nennenswerten Zwischenfälle und alle Teilnehmer sind zufrieden und müde nach Hause gefahren.

Wir wünschen uns für 2009 frühere und zahlreichere Anmeldungen, damit diese tolle Veranstaltung auch weiterhin Bestand im Emsländischen Schwimmkalender haben kann.

Hier die Einzelergebnisse: